Land und Leute

Navaratri – ein sehr wichtiges religiöses Fest in ganz Indien

Navaratri

ist ein sehr wichtiges Fest in ganz Indien und wird 9 Nächte und 10 Tage gefeiert. (Ende September/Anfang Oktober)

  • In den ersten drei Nächten wird Durga/Kali, als zerstörerische Aspekt der Mutter, verehrt.
  • In den folgenden drei Nächten wird der schöpferische Aspekt Lakshmi gefeiert.
  • In den darauf folgenden Nächten der Wissensaspekt Saraswati angebetet.

Durga schützt die Menschheit vor dem Bösen und Elend durch die Zerstörung böser Kräften wie Selbstsucht, Eifersucht, Vorurteile, Hass, Wut und Ego. Sie wird als Universal-Mutter und der Mutter des Ganesh bezeichnet.

Weiterlesen

Eingetragen am: 23.10.2015

Weihnachtsdekoration

Kerala hat einen hohen Anteil an Christen (ca 19%) Entsprechend wird hier auch Weihnachten gefeiert. Überall in der Stadt ist festlich beleuchtet, sind große Papiersterne zu sehen, die farbenfroh ihr Licht verstrahlen. Große Kaufhäuser scheinen einen Wettbewerb zu veranstalten, wer die aufwändigste weihnachtliche Dekoration hat.

Bilder zeigen mehr als Worte!IMG_1924

IMG_1921IMG_1925

 

CIMG2426

 

Sternenpracht 13

Eingetragen am: 23.12.2014

Marriage as Showpiece

Vor einigen Tagen war ich wieder einmal bei einer Hochzeit nach Hindu-Ritual. War sehr erstaunt, wie aufwendig diese Hochzeit ausgerichet war. Tags darauf nun der u.a. Artikel, der genau diese überzogenen Aufwendungen in Frage stellt:

Weiterlesen

Eingetragen am: 19.03.2014

Don’t ask for more …

Mit diesem Carton wird sehr gut die derzeitige Situation in Indien gezeigt:
Die Lebensmittelpreise sind im letzten Jahr um das Doppelte, teilweise sogar um das Dreifache gestiegen.Die Farmer erhalten aber trotzdem kaum etwas mehr. Weiterlesen

Eingetragen am: 08.10.2013

Unholy sermon

Zu der Vergewaltigung einer jungen Frau in Delhi am 16.12. 2012 gibt es jeden Tag Beiträge und Diskussionen in allen Zeitungen, Nachrichten und im Fernsehen.
Der Vorfall hat das ganze Land mobilisiert!

Hier nur ein Beispiel:

Zeitungsausschmitt

Eine Petition an den indischen Präsidenten wurde von Namita Bhandare eingereicht:

http://www.change.org/de/Petitionen/indischer-präsident-vergewaltigungen-ein-ende-setzen-stoprapenow

Zum Thema „Töchter“ siehe meinen Eintrag vom

Eingetragen am: 16.01.2013

Milch-Lieferanten

Hier in Kerala/Trivandrum sieht man Männer auf kleinen Motorrädern oder Rollern mit angebunden Milchkannen von Haus zu Haus fahren.
Die bestellte Milch – meist 1/2 l wird ganz frisch ausgeschenkt, sowohl am Vormittag wie auch am späten Nachmittag – in die bereitgestellte Milchkanne auf der Gartenmauer.
Sehr selten allerdings sieht man Beide zusammen: Die Kuh als die eigentliche Milchquelle und der „Lieferant“

Weiterlesen

Eingetragen am: 16.11.2012