Kerala

Onam und Bakrid

Beide Feste werden heuer zur gleichen Zeit feiert, gemäß des hier geltenden Mondkalender

vom 12. bis 18. Sept.2016

Zu Onam wird immer wieder betont, dass dieses Fest von  ALLEN gefeiert wird, unabhängig von Religionen

Trommelmusik ist bei  Festen der Hindus sehr wichtig

trommler

trommelguppe-rot-c

Das große Gebet der Moslems

gebet-bakrid

eine wichtige Moschee in Trivandrum

moschee-trivandrum

Onam wird überall gefeiert – ob Büro, Geschäft, Hotel, Schule, Kindergarten, Verein usw. , wie die vielen Fotos in den Zeitungen zeigen

gruppen-onam-5-c

gruppen-fotos

Der König Mahabali wird in vielfältiger Weise dargestellt.

IMG_0789

Eingetragen am: 14.09.2016

Marriage as Showpiece

Vor einigen Tagen war ich wieder einmal bei einer Hochzeit nach Hindu-Ritual. War sehr erstaunt, wie aufwendig diese Hochzeit ausgerichet war. Tags darauf nun der u.a. Artikel, der genau diese überzogenen Aufwendungen in Frage stellt:

Weiterlesen

Eingetragen am: 19.03.2014

Milch-Lieferanten

Hier in Kerala/Trivandrum sieht man Männer auf kleinen Motorrädern oder Rollern mit angebunden Milchkannen von Haus zu Haus fahren.
Die bestellte Milch – meist 1/2 l wird ganz frisch ausgeschenkt, sowohl am Vormittag wie auch am späten Nachmittag – in die bereitgestellte Milchkanne auf der Gartenmauer.
Sehr selten allerdings sieht man Beide zusammen: Die Kuh als die eigentliche Milchquelle und der „Lieferant“

Weiterlesen

Eingetragen am: 16.11.2012

Lieben Sie Gelb?

Auf jeden Fall ist Gelb DIE Farbe des Gurus Narayana. siehe:  http://en.wikipedia.org/wiki/Narayana_Guru

„He ruled that pilgrims could wear yellow clothes – the colour of the garments
Sri Buddha wore.“
Er war ein Reformer mit dem Ziel, dass alle Menschen gleich sind – unabhängig von der Kaste:
„(all human beings are equal in the eyes of God).



Der Guru mit Wanderstock neben seinem Tempel

 

 

während er hier konfortabel residiert – festlich geschmückt

Eingetragen am: 08.08.2012

Weltwassertag

Am 22. März war der Weltwassertag, der auch in Indien mit vielen Veranstaltungen, Artikeln und Kommentaren begangen wurde.

Für Indien ist die Wasserversorgung für weite Teile der Bevölkerung immer noch ein großes Problem.

Kerala war und ist ein wasserreiches Land. Allerdings ist das Grundwasser immer mehr verseucht durch Überdüngung und Pestizide – wie der Zeitungsartikel beschreibt.
So muss in einem sehr wasserreichen Gebiet sauberes Trinkwasser „geliefert“ werden.

Eingetragen am: 25.03.2012