Thakra Dhara

.. ist eine weitere Art eines Stirngusses
Dazu wird ein Milch-Kräuter-Mischung verwendet. Wie bei Shirodhara (siehe Blogbeitrag „Dhara“)wird die Flüssigkeit in einem gleichmäßigen Strahl über die Stirn geführt. In der Regel wird Thakra Dhara an 7 Tagen hintereinander angewendet.
Wirkungen: Fördert die Durchblutung des Gehirns und damit die Gedächtnisleistung
wirkt allgemein beruhigend und entspannend (reduziert Stress)
Bei allen Arten von Hautproblemen einschl. Psoriasis
Hilfreich bei chronischer Schlaflosigkeit

IMG_2068

Eingetragen am: 25.10.2015
Thema: Alle Artikel

Ein Kommentar zu »Thakra Dhara«

  1. Guten Tag,

    Ich habe Probleme beim Einschlafen, so ich könnte dies probieren. Ich hoffe, dass es funktionieren wird. Danke für die Information!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Amalia

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar?