Milch-Lieferanten

Hier in Kerala/Trivandrum sieht man Männer auf kleinen Motorrädern oder Rollern mit angebunden Milchkannen von Haus zu Haus fahren.
Die bestellte Milch – meist 1/2 l wird ganz frisch ausgeschenkt, sowohl am Vormittag wie auch am späten Nachmittag – in die bereitgestellte Milchkanne auf der Gartenmauer.
Sehr selten allerdings sieht man Beide zusammen: Die Kuh als die eigentliche Milchquelle und der „Lieferant“

Milchlieferanten
Hier in Kerala laufen Kühe nicht frei in der Stadt herum.
Sie werden auf die Weide gebracht und liebevoll gepflegt.
Dazu gehört auch das Waschen der Tiere
– und eben 2x täglich gemolken.

 

Eingetragen am: 16.11.2012
Thema: Alle Artikel, Kerala

Noch keine Kommentare zu »Milch-Lieferanten«

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar?