Indien ist mit europäischen Maßstäben kaum zu beschreiben.

Incredibel India: Unbeschreibliches Indien – so stellt sich Indien in Werbungen selbst dar

Man könnte sein ganzes Leben lang durch den Subkontinent reisen –
und hätte ihn wohl noch immer nicht komplett erfasst.
Denn Indien hat so viele Gesichter: Eines strahlt Freude, Freiheit und Farbe aus;
ein anderes versprüht flinke Lebendigkeit, die auch schon mal chaotische Züge annehmen kann;
ein weiteres schließlich drückt den allgegenwärtigen Drang nach Erneuerung und Innovationen aus.

Welches Gesicht auch immer Sie entdecken werden: Die kaum beschreibbare Schönheit des Landes, seine atemberaubende Größe und seine unglaubliche Vielfalt werden aus jeder Indien-Reise
ein nicht enden wollendes Abenteuer machen.

Indien beherbergt die höchsten Berge der Erde. Seine dicht
Seine ausgedehnten Wüsten sind voll von goldfarbenen Dünen –
den bezaubernden Gegensatz dazu bilden seine Flüsse und Seen
sowie die einmalige Küste mit ihren wunderschönen Sandstränden.


Zu diesen faszinierenden Gesichtern der Natur gesellt sich Indiens
mehr als 5000 Jahre alte Kultur- und Zivilisationsgeschichte, die sich in
vielerlei Formen darstellt: Sie zeigt sich in den enormen Denkmälern des Landes,
in seinem farbenfrohen Kunsthandwerk, seinen Religionen, Märkten und Festen,

seiner Spiritualität, seinen Philosophien und Wissenschaften – und
am deutlichsten im alltäglichen Leben seiner Einwohner.
In Indien verschmelzen Geschichte, Kultur, Tradition und Religion
mit der Dynamik der Moderne, technischem und wirtschaftlichem
Fortschritt sowie westlichen Einflüssen.
Folglich heißt die einzige Konstante in diesem Land Veränderung!

Stellen Sie sich vor, Sie sitzen mit dem Laptop auf dem Schoß auf dem
Rücksitz eines Autos und warten, dass die Ampel umspringt.
Sie blicken nach links und bewundern den knallpinken Turban des Ochsenkarren-Fahrers.
Rechts sehen Sie eine elegante Dame mit Handy am Ohr, die im neuesten Mercedes sitzt.
An Ihre Fensterscheiben klopfen schlitzohrige Straßenkinder und
bieten Ihnen frische Blumenketten an. Am Straßenrand mampft eine Kuh friedlich ihr Gras –
der ganze Trubel scheint das Tier völlig kalt zu lassen.

Dann schaltet die Ampel um und alles gerät in Bewegung: der Ochsenkarren,
der Mercedes, das Fahrrad, die Rikscha, das Motorrad und der Roller.
Unter wildem Gehupe rennen die Straßenkinder davon.
Und während der Straßenstaub aufwirbelt, Handys klingeln und
die Menschen schimpfen, schießt es Ihnen in den Kopf:
Mein Gott, das ist ein echtes Stück Indien!

Bunt, laut, überfüllt, lebendig, chaotisch – und überwältigend!
Sie spüren, dass sie wirklich angekommen sind im Land der unglaublichen Gegensätze.

Zu Indien gehört die Heilige Kuh ebenso wie der schicke Mercedes;
der Bettler wie der Millionär; die Wellblechhütte wie der Wolkenkratzer;
der hippe Großstadt-Teeny wie der ungebildete Bauer.

Indien beherbergt sowohl schrullige Tante-Emma-Läden als auch
schicke Internet-Cafés, sowohl gewaltige Gebirge als auch traumhafte Strände.
Atmende Stille aber auch ohrenbeträubender Lärm.
Kurz gesagt: Indien hat alles, was man sich nur vorstellen kann.

Diese Vielfalt ist es, die es so schwierig macht, Indien eindeutig zu beschreiben.
Es lässt sich kaum eine Aussage über dieses unglaubliche Land treffen,
deren direktes Gegenteil nicht auch stimmen könnte.

Autor nicht bekannt!
Bilder von Heidi

Eingetragen am: 11.10.2010
Thema: Alle Artikel, Land und Leute

2 Kommentare zu »Indien ist mit europäischen Maßstäben kaum zu beschreiben.«

  1. Liebe Heidi,
    Deine interessanten und informativen Beiträge hier lese ich immer wieder mit Genuss! Du führst ein tolles, schön gestaltetes Blog.
    Danke, dass Du die ‚Menschheit‘ an Deinem exotischen Leben teilhaben lässt 🙂
    Ganz herzliche Grüsse von Mylo

  2. Hallo Heidi,
    es beeindruckt mich sehr mit wieviel Herz du dieses Land beschreibst. Ich selber möchte gerne nach Kerala reisen, eventuell auch für einige Monate.
    meine einzige Sorge sind die Ratten die dort wahrscheinlich überall zu finden sind.

    ich wünsche dir weiterhin viel spaß und lebensfreude in deinem bunten Kerala

    Liebe grüße
    Lindos

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar?