Lebensmittel-Preise steigen

Seit Wochen sind die rasant steigenden Lebensmittel in ganz Indien ein sehr wichtiges Thema.  Hülsenfrüchte  z.B.  – ein Grundnahrungsmittel in Indien -kosteten vor einigen Monaten 25.-Rs/kg.  Inzwischen muss dafür bis zu
97.-Rs bezahlt werden.
Dazu muss man wissen, dass  viele Menschen froh sein  müssen wenn sie
100.- Rs pro Tag verdienen. Auch Reis, das wichtigste Lebensmittel ist teilweise 4 x so teuer geworden.
Von Politikern werden als Grund immer wieder Überschwemmungen und Dürreperioden angeführt. Stimmt allerdings nicht, da es genügend Vorräte aus der vorjährigen Ernte gibt.
Den wahren Grund für diese Preisspirale kann man nur vermuten.

In den Zeitungen werden mit Karrikaturen die Not der Menschen dargestellt.Food Prices

Lebensmittelpreise 2

Wieviel kann ich mir denn leisten???

Lebensmittelpreise 3

Wir wollten Lebensmittel zum Fest kaufen und haben festgestellt, dass ein Auto billiger ist

Eingetragen am: 16.01.2010
Thema: Alle Artikel, Land und Leute

Noch keine Kommentare zu »Lebensmittel-Preise steigen«

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar?