Tiefer Transformationsprozess

Gut, das sind meine prozesse im körper. Ich bin auch seelisch sehr empfindlich, bin meist zu hause oder in der natur. Ich sehe das alles als einen sehr guten und tiefen transformationsprozess. Zumindest liegt mir diese bedeutung ab nächsten. Die kur hat tiefe auswirkungen, das soll ja so sein. Ich habe ein bisschen abstand gebraucht und brauche ihn noch immer.
Ich habe mich bei euch sehr gut aufgehoben gefühlt, immer umsorgt, das war wirklich herrlich. Auch die betreuung durch den doctor fand ich so vertrauenserweckend. Seine heiterkeit war erfrischend!
Ich wurde schon bei der ersten kur so extrem dünnhäutig, dass mich viel allein-sein im meditationsraum eigentlich „gerettet“ hat. Das habe ich diesmal ein bisschen übersehen, weil der kontakt mit den anderen frauen ja auch schön war. Ich habe erst im nachhinein bemerkt, dass ich mich manchmal selbst etwas übergangen habe. Man lernt nie aus…..

Gudrun 29.1.09
dachterrasse-weih-08.jpg

Eingetragen am: 29.01.2009
Thema: Alle Artikel, Gäste berichten

Noch keine Kommentare zu »Tiefer Transformationsprozess«

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar?