Jederzeit gerne wieder …

Erfahrungsbericht von Silvia – November 2007

Nachdem ich einiges über Ayurveda gelesen hatte, wollte ich meine erste Ayurveda-kur so ursprünglich wie irgend möglich erleben und habe daher nach Zielen in Indien gesucht. Als Alleinreisende und zum ersten Mal in Indien war es mir wichtig, ein eher familiäres Ambiente für meine Kur zu finden.
Meine Web-Suche nach Ayurveda-Erfahrungsberichten hat mich auf die Seite von Heidi und Taya geführt und ich habe sofort gewusst: DA will ich hin.

Ein sehr guter Entschluss! Die Behandlungen und Therapeuten waren ausgezeichnet. Ich habe alle Anwendungen sehr positiv erlebt, nur die Nasenreinigung wird wohl nicht meine bevorzugte Anwendung werden, aber wenn’s hilft 😉

Beste Entspannung

In der freien Zeit habe ich viel geschlafen und höchstens noch gelesen. Ich kann mich nicht erinnern, jemals einen ähnlichen Grad von Entspannung erreicht zu haben als in diesen 2 Wochen bei Heidi und Taya. Zwei unglaublich freundliche, herzliche, aufmerksame und hilfsbereite Menschen, ebenso wie die gesamte ‚Crew’. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt bestens aufgehoben und betreut gefühlt. Das Essen hat mir hervorragend geschmeckt. Seit meinem Aufenthalt im Haus Arnika wird nun auch bei uns zu Hause ayurvedisch-indisch gekocht :o) Durch die familiäre, intensive und kommunikative Atmosphäre habe ich viel über Land und Leute erfahren und fühle mich nachhaltig bereichert.

Die 2 Wochen waren leider viel zu kurz, aber mehr Zeit stand mir nicht zur Verfügung. Immerhin habe ich einen Anfang gemacht. Für meine nächste Kur werde ich gerne an diesen Ort und zu diesen Menschen zurückkehren, dann aber für mindestens 3 Wochen!

Silvia – November 2007

Weitere Fragen jederzeit gerne – Telefonnummer/Mailadresse liegen Heidi vor.

Eingetragen am: 29.11.2007
Thema: Alle Artikel, Gäste berichten