Große Mengen

Heute standen in der englischsprachigen Zeitung „THE HINDU“ zwei Berichte, in denen es jeweils um große Mengen geht.

Auch Indien ist von der Harry Potter Manie befallen. Es heißt, dass am 1. Tag des Erscheinens 170 000 Bücher verkauft wurden, die größte Anzahl, die jemals in der Geschichte Indiens an einem Tag verkauft wurden.

Im zweiten Bericht geht es um Flugzeuge. Indische Airlines haben bei der Firma Boeing 68 neue Flugzeuge bestellt. Auch hier heißt es, dass Indien Geschichte schreibt mit dem bisher größte Auftrag für eine Summe von $11.6 Billionen. Wer kann sich solche Zahlen schon vorstellen? Auf jeden Fall scheint es viel zu sein.
Weiter heißt es, dass Indien in den nächsten 15 – 20 Jahren 856 neue Flugzeuge braucht. Ungefähr die Hälfte davon wird der europäische Airbus sein.
Die beiden Airlines Air India und Indian Airlines sollen lt. diesem Bericht die größten Airlines der Welt werden.
Seit ich jedes Jahr mit Flugzeugen unterwegs bin, interessiert mich schon, was sich so in der Luftfahrt bewegt.
In den letzten Jahren sind 6 neue Airlines in Indien gegründet worden. Teilweise nur für Inlandsflüge. D.h. es gibt insgesamt 8 Luftfahrtgesellschaften. Das wird ja recht turbulent werden in den Lüften.
Ich frage mich, von wo die riesigen Mengen Treibstoff herkommen werden. Welche Auseinandersetzungen stehen uns bevor um die Ölvorkommen?
Oder welch andere Energien entwickelt werden, um diese riesigen Vögel bewegen zu können.
Da ich ja selbst Nutznießer der Luftfahrt bin, mag ich gar nicht dran denken, wie groß die Umweltbelastung aus dem Flugverkehr ist. Ich hoffe nur, dass die Technik immer besser wird, um die Belastung so weit wie möglich zu reduzieren.

Indien – irgendwie und immer wieder das Land der Superlative. So lese ich, dass es
120 Flughäfen hat, die den modernen Erfordernisse angepasst werden müssen. Die Infrastrukturen müssen entsprechend ausgebaut werden. Ein Riesenaufgabe, die das Land in den nächsten 5 Jahren bewältigen soll.
sonne-scheint-durch-kl.jpg

Eingetragen am: 24.07.2007
Thema: Alle Artikel, Auf-Gelesen

Noch keine Kommentare zu »Große Mengen«

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar?