Aller Anfang …..

..  beginnt in Indien in der Regel mit einem Gang zum Astrologen. Dieser sagt genau, wann du ein Unternehmen beginnen, ein Geschäft eröffnen, ein Haus einweihen, ein Hochzeit halten sollst. Nicht nur der Tag, sondern auch die beste Tageszeit für diesen Anfang oder die entsprechende Zeremonie wird genannt. Es gibt auch Zeiten, in denen man auf keinen Fall etwas beginnen soll. Vielleicht hatte ich so eine Zeit ! Ich verzögere das Anfangen mit diesem Blog schon ziemlich lange.

War allerdings nicht bei einem Astrologen – hätte es vielleicht machen sollen, um mehr Startenergie zu bekommen.

Die „Anschubser“ erhielt  ich dafür von Claudia, die diesen Blog installierte und von meinem Sohn, die mich unermüdlich aufforderten, doch endlich etwas zu schreiben.

Wenn man in Indien mit etwas Neuem beginnt, ruft man immer die Unterstützung des Gottes Ganesh (auch Ganapathi) an. Es ist der Gott mit dem Elefantenkopf.

Ein schönes Bild von ihm hängt über meinem Computerplatz. Es gefällt mir sehr gut, weil es für mich Leichtigkeit und Beschwingtheit symbolisiert – trotzt der „Schwere“ des Körper.

ganesh-1-cc.jpg

Ich habe Ganesh auch als Plastik gestalten lassen. Er steht seit 3 Monaten in unserem Garten und „bewacht“ unser Kommen und Gehen.

ganesh-juni-cc.jpg

Er wird angerufen, um gutes Gelingen, Fortschritt, Wohlergehen und Gedeihen vermitteln.

Nun wünsche ich, dass er ein wachsames Auge über diesen Blog hat damit es wachse und gedeihe.

Eingetragen am: 06.07.2007
Thema: Alle Artikel

2 Kommentare zu »Aller Anfang …..«

  1. Hallo Heidi,
    einen schönen Ganesh hast du da im Garten stehen.
    Ich würde mich sehr freuen über ein paar Bilder von ihm.
    Vielen Dank Angelika

  2. Bekommst Du – privat zugeschickt !!!

Haben Sie eine Frage oder einen Kommentar?